unitedmusicvideo.org
Home Multimedia Was ist United? Neuigkeiten Bestellung Kontakt
Hinter den Kulissen
Auszeichnungen
Musik
Unterrichtsplan
Medien
Kontaktinformationen

Was ist UNITED?

UNITED ist ein einzigartiges Menschenrechts-Musikvideo. Es wurde im Rahmen einer 72 000 Kilometer langen Welttour durch 13 Länder und 4 Kontinente produziert. Zweitausend Helfer, darunter 150 Schauspieler, trugen zu diesem internationalen Projekt bei. Regisseur Taron Lexton war während der Dreharbeiten erst 19 Jahre alt und auch die Crew bestand mehrheitlich aus Kindern und Jugendlichen. UNITED ist also ein Jugendprojekt im eigentlichen Sinne des Wortes.

Die Geschichte des Musikclips handelt von einem Jungen (gespielt vom elfjährigen André Boydon) in einem verwahrlosten Stadtviertel in den Vereinigten Staaten, der gern Basketball spielt. Er wird mit einer Gang Halbstarker und ihrem Anführer (Eric Forté) konfrontiert und muss um sein Recht zu spielen kämpfen. Die Art und Weise, wie der elfjährige Junge dies tut, macht UNITED zu einem großartigen Menschenrechts-Video.

Im Film sind auch kurz Isaac Hayes (South Park), Erika Christensen (Traffic, Upside of Anger), Jenna Elfman (EdTV, Keeping the Faith), Catherine Bell (JAG) und Lynsey Bartilson (Grounded for Life) zu sehen.

UNITED entstand, als Youth for Human Rights International (YHRI) den Regisseur von UNITED, Taron Lexton, bat, ein neues Musikvideo für YHRI zu produzieren.



UNITED wurde seit seiner Erstaufführung im August 2004 im Hauptsitz der Vereinten Nationen in New York in Ländern überall auf der Erde gezeigt und ist mit Untertiteln in 15 Sprachen erhältlich.

Was ist Youth for Human Rights International (YHRI)?

Youth for Human Rights International (YHRI) verfolgt das Ziel, weltweit Kinder und Jugendliche über die Menschenrechte aufzuklären, sodass sie sich ihrerseits für Toleranz und Frieden einsetzen.

YHRI wurde von Mary Shuttleworth gegründet. Sie bekleidet auch das Amt des Direktors. YHRI arbeitet eng mit dem Menschenrechtsbüro der Church of Scientology International zusammen, um junge Menschen durch Zusammenkünfte, Aufsatz- und Kunstwettbewerbe sowie durch die Produktion von Broschüren und audiovisuellen Materialien für Schüler und Lehrer über die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen zu unterrichten.

YHRI ist eine eigenständige, gemeinnützige Körperschaft mit Sitz in Los Angeles. Sie entstand im Jahr 2001 aus einem Informationsprojekt der International Foundation for Human Rights and Tolerance (www.humanrightsandtolerance.org) beim europäischen Hauptquartier der Vereinten Nationen in Genf, wo jungen Gewinnern eines europäischen Aufsatzwettbewerbs über Menschenrechte von Frau Shuttleworth Auszeichnungen überreicht wurden.

Im August 2004 führten Youth for Human Rights International, die International Foundation for Human Rights and Tolerance und das Menschenrechtsbüro der Church of Scientology International zusammen ein zweitägiges internationales Jugendtreffen im Unicef-Haus in New York durch, an dem 25 ausgewählte Jugendliche aus aller Welt teilnahmen und ihr Land repräsentierten.

Was sind Menschenrechte?

Jeder Mensch hat allein deshalb, weil er Mensch ist, einen Anspruch auf bestimmte Rechte. Zu ihnen gehören das Recht zu Leben und das Recht auf Freiheit, Religionsfreiheit, das Recht auf freie Meinungsäußerung, das Recht auf eine eigene Meinung und das Recht auf Ausbildung. Es handelt sich um insgesamt dreißig grundlegende Rechte. Sie werden im Heft Was sind Menschenrechte? erklärt.

Über die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen

Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte wurde von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen. Die Vereinten Nationen wurden 1945 gegründet, kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs, um Frieden herbeizuführen und Krieg zu verhindern. Heute gehören ihr 191 Länder an.

Die im Jahr 1948 von den Vereinten Nationen verabschiedete Allgemeine Erklärung der Menschenrechte wurde von einem Expertenkomitee unter der Leitung von Eleanor Roosevelt, der Frau des früheren US-Präsidenten Franklin D. Roosevelt (1933–1945), geschrieben. In dieser Erklärung werden die 30 Rechte dargelegt, auf die jeder Mensch einen Anspruch hat.





DVD online bestellen
Neues UNITED-Heft!

Heft herunterladen
Spot für
United
Trailer anschauen
Was andere
sagen
Home Multimedia Was ist United? Neuigkeiten Bestellung Kontakt

  © 2005-2019 Youth for Human Rights International. Alle Rechte vorbehalten.